Dessous für Mollige

Über die süße Verpackung zum Auspacken

Sexy Dessous, erotische Wäsche, heiße Unterwäsche oder Reizwäsche – verpackt sich eine Frau darin, ist sie verführerisch schön. Und das gilt auch bei sexy Dessous für Mollige. Mal romantisch, mal leidenschaftlich oder auch verrucht lädt das süße Kleidungsstück nicht nur zum Ansehen ein, sondern auch zum Entpacken und ist deshalb wohl das einzige, das angezogen wird, um ausgezogen zu werden.

Erotische Wäsche

Erotische Wäsche

Warum jede Frau sexy Dessous besitzen sollte

Der Anblick und das Fühlen nackter Haut ist erotisierend. Trotzdem finden die meisten Menschen es wesentlich ansprechender, wenn der Körper von sexy Dessous umhüllt ist. Statt nackter Tatsachen beflügelt die aufreizende heiße Unterwäsche und Reizwäsche nicht einzig die Phantasie, sondern regt zum Träumen an. Heiße Unterwäsche und und sexy Dessous für Mollige vom Körper einer Frau abstreifen zu können, das Ersehen des direkten Körperkontakts erweckt bei Männern den süßen Schmerz sowie die Lust an Leidenschaft.

Sexy Dessous: Verführung mit Raffinesse

Als Kleidungsstück sorgen sexy Dessous immer für Aufsehen. Sie sind schön anzusehen und verhüllen den Körper einer Frau – aber auch den eines Mannes – in ein zartes Stück Stoff. Seide und Satin sind die klassischen Stoffe der süßen Verpackung für Frauen. Sie sind deshalb bei der Unterwäsche so beliebt, weil sie sich einfach unwiderstehlich gut anfühlen, sanft die weiblichen Kurven nachzeichnen und mit ihrem Glanz gleichzeitig auch für ansprechende Eleganz sorgen. Erotische Unterwäsche für Männer darf dagegen aus einfacheren Stoffen oder modernen Materialien gefertigt sein. Lediglich im Schnitt und im Design steht Mann ein wenig Extravaganz. Verführerische und heiße Damenunterwäsche ist umso wirksamer, wenn sie mit Spitze, Rüschen oder feinen Accessoires besetzt ist. Strasssteinchen oder kleine Schleifen sind verspielt und animieren beim Entpacken zum Erkunden mit den Händen des Partners.

Mollige Frauen in sexy Dessous

Ob eine Frau sexy Dessous tragen kann, ist keine Frage des Gewichts. Selbst Frauen mit üppigen Rundungen können diese ohne Bedenken in schöne Wäsche hüllen, um ihre erotische Ausstrahlung ansprechend zu unterstreichen. Gerade die Rundungen sind es schließlich, die schöner Unterwäsche das gewisse Etwas verleihen. Damit sich die fülligere Dame in ihrer erotischen Unterwäsche wohl fühlt, sollte sie eine Kleidergröße wählen, die perfekt sitzt. Denn auch bei sexy Dessous für mollige Frauen gilt: sie soll bequem sitzen und das eigene Wohlbefinden steigern. Unterwäsche in großen Größen sollten immer im Fachgeschäft für Mollige gekauft werden. Denn dort wird meist Markenunterwäsche angeboten, bei deren Fertigung bereits bei der Hersteller der Dessous auf die richtigen Proportionen geachtet. Ein Kauf in einem herkömmlichen Geschäft bereut man dagegen oft schon beim ersten Tragen, weil die Kleidung dort nicht größenangepasst ist und somit auch schlecht und unbequem sitzt.

Sexy Dessous – die Farbe macht´s

Sexy Unterwäsche lebt nicht nur vom Schnitt und Design allein. Auch Farben sind bei den verführerischen Wäschestücken äußerst bedeutsam. Die meisten Menschen haben ohnehin bestimmte Vorlieben, wenn es um die Frage nach der Farbe geht. Als Träger oder Trägerin von aufreizender Wäsche achtet man darum am besten auf die Vorliebe des Partners. Darüber hinaus lässt sich mit der Wäschefarbe auch die Stimmung zum Ausdruck bringen. Zartes Weiß oder Champagner wirkt sanft, liebevoll und beinahe unschuldig. Schwarz lädt womöglich eher zum tabulosen Liebesspiel ein. Heiße rote Unterwäsche verheißt ungezügelte Leidenschaft und verspricht ein intensives Miteinander.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.